Aktuelles zu Naturthemen  

   

Aktuelles zu Technikthemen  

   

Aktuelles zu Kleintierthemen  

   

Benutzer Anmeldung  

   

Webseitenindex  

   

Mitgliederseite  

   

Kalender  

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30
   

Bildergalerie  

   

Bilder und Videos  

   

Übersicht_Blattgemüse:

 

Definition: (nach Quelle Wikipedia)

 

Zum Blattgemüse zählen verschiedene Gemüsearten, deren Blätter und Stiele zum Verzehr geeignet sind.

Dabei wird oft noch die Unterscheidung in Salate und Kohlgemüse getroffen.

 

Salate:

 

Die Vielfalt der kultivierten Formen lässt sich in zwei große Gruppen einteilen: die erste hat eine kurze Kulturzeit und bildet keine geschlossenen Köpfe (convar. sativa Helm), die zweite Gruppe mit langer Kulturzeit bildet meistens Köpfe (convar. incocta Helm). Bei Hanelt heißen die beiden Gruppen „Supergroup“ 1 und 2, er ordnet ihnen folgende Sortengruppen zu:

  • Supergroup 1 (convar. sativa)

    • Bindesalat, Romana-Salat, Römischer Salat (Cos Group, Lactuca sativa var. longifolia Lam.)

    • Oilseed Group, angebaut wegen der ölhaltigen Samen

    • Spargelsalat (Stalk Group, Lactuca sativa var. angustana L.H. Bailey)

    • Sativa Group, nur noch selten, etwa in Zentralasien, kultiviert

  • Supergroup 2 (convar. incocta)

    • Kopfsalat, Grüner Salat, Buttersalat (Butterhead Group, Lactuca sativa var. capitata L.)

    • Krachsalat (Crisphead Group), darunter der Eisbergsalat,

    • Schnittsalat, Pflücksalat, Blattsalat (Cutting Group, Lactuca sativa var. crispa L.)

    • Latin Group, bildet dicke, kurze Blätter, im Mittelmeerraum verbreitet

Dazu zählen zum Beispiel:

  • Chicorée

  • Endivie

  • Feldsalat

  • Kopfsalat

  • Löwenzahn

  • Mangold

  • Schnittsalat

  • Petersilie

  • Rhabarber (Sonderstellung auch als Obst)

  • Spargel

  • Spinat

  • Rübstiel/Stielmus

  • Rucola

  • Brennnesseln

Kohlgemüse: Gemüsekohl (Brassica oleracea) ist eine formenreiche Pflanzenart der Gattung Kohl (Brassica) in der Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae), deren Zuchtformen etliche Gemüsesorten umfassen.

Dazu zählen zum Beispiel: (Zuchtformen)

Die vielen Zuchtformen des Gemüse-Kohls werden als Varietäten geführt. Man unterscheidet in der Regel (in Klammern die genutzten Pflanzenteile):

  • Brassica oleracea var. sabellica L. = Grün- oder Krauskohl (Blätter)

  • Brassica oleracea var. medullosa Thell. = Markstammkohl (Blätter, Sprossachse)

  • Brassica oleracea var. gongylodes L. = Kohlrabi (verdickte Sprossachse)

  • Brassica oleracea var. palmifolia DC. = Palmkohl (Blätter)

  • Brassica oleracea var. viridis L. = Kuhkohl, Blattkohl, Staudenkohl (Blätter)

  • Brassica oleracea convar. capitata L. = Kopfkohl

  • Brassica oleracea convar. capitata var. alba L. = Weißkohl, Weißkraut (Blätter des gestauchten Sprosses)

    • Brassica oleracea var. capitata for. alba subv. conica = Spitzkohl, Spitzkraut, Filderkraut

    • Brassica oleracea convar. capitata var. rubra L. = Rotkohl, Rotkraut (Blätter des gestauchten Sprosses)

    • Brassica oleracea convar. capitata var. sabaudaL. = Wirsing, Savoyer Kohl (Blätter des gestauchten Sprosses)

  • Brassica oleracea var. costata DC. = Rippenkohl

  • Brassica oleracea var. botrytis L. = Blumenkohl, Karfiol (Blütenstände)

    • Brassica oleracea convar. botrytis var. botrytis L. = Romanesco (Blütenstände)

  • Brassica oleracea var. italica Plenck = Broccoli, Spargelkohl (Blütenstände)

  • Brassica oleracea var. gemmifera DC. = Rosenkohl, Brüsseler Kohl (Blätter des gestauchten Seitensprosses)

  • Brassica oleracea var. ramosa (DC.) Alef. = Strauchkohl, Verzweigter Staudenkohl, Baumkohl

Chinakohl (Brassica pekinensis) gehört zur Art Brassica rapa (Rübsen).

 

Soweit nach der sekundären Einteilung!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nach der primären Gliederung würde das so wie nachfolgend aussehen:

Blattgemüse und Blattsalate:

  • Weißkohl, Rotkohl, Wirsing, Rosenkohl, Chinakohl.

  • Gartenkresse, Brunnenkresse, Bittere Kresse, Winterkresse, Löffelkresse, Kapuzinerkresse.

  • Kopfsalat, Schnittsalat, Römischer Salat, Winterendivie, Chicorée, Löwenzahn, Feldsalat

  • Spinat, Gartenmelde, Mangold, Garten-Ampfer, Sauerampfer, Wasserspinat, Neuseeländer Spinat, Baumspinat (Chaya, Cnidoscolus aconitifolius), Chayote, Kuba-Spinat, Rucola, Shiso

 

 

FaLang translation system by Faboba
   

Gästebuch  

   

CoalaWeb Traffic  

Heute284
Gestern1114
Diese Woche4122
Diesen Monat13979
Gesamt1091854

Visitor Info

  • Besucher IP : 3.231.226.211
  • Browser: Unknown
  • Browser Version:
  • Operating System: Unknown

Wer ist Online

1
Online

Donnerstag, 14. November 2019 05:54
   

Forum  

   

Archivierte Beiträge  

   

GTranslate  

deenrues
   

Sprachauswahlwechsler  

   
© Alle Rechte beim Verein Natur - trifft - Technik e. V.